Wochenrückblick 20/52

13285631_1121472787911442_1871810335_n…von dem Chaos, das sich in meinem Leben breit macht, will ich heute nicht viele Worte verlieren. Vorzugsweise arbeite ich die Punkte des Wochenrückblick ab:

Davon konnte ich nicht genug bekommen:
Ich habe diese Woche sehr viel Zeit mit tollen Menschen verbracht, davon hätte ich gerne mehr gehabt – also Zeit, tolle Menschen kenne ich einige : D

Getan:
Ich habe mir Lari Secondhand-Läden quer durch Berlin abgeklappert. Da findet man manchmal das ein oder andere Schmuckstück, das es so nicht mehr zu kaufen gibt. Es war ein wirklich lustiger Tag, zumal wir unter Bedingungen „gearbeitet“ haben, die ich seit meinem ersten Berlin-Besuch 2010 nicht mehr hatte – ganz ohne Handy, keine BVG-App und kein Google-Maps! Schön zuhause Läden raus gesucht, Adressen und Öffnungszeiten handschriftlich festgehalten und mit dem Zettel in der Tasche los gelaufen! Es war ein herrlicher Tag !
Außerdem haben wir – am Vortag – Kreuzberg ein bisschen unsicher gemacht und für uns (und alle anderen, die sich unserer Philosophie anschließen wollen) beschlossen, dass es nichts erwachseneres gibt als ein Eis zu essen und anschließend zu schaukeln bis einem schlecht wird! Denn unterm Strich ist es doch so: Erwachsen sein ist Auslegungssache!

Gegessen:
Porridge – Cuscous-Salat – Obstsalat – indisch! Mittlerweile fällt es mir – endlich – nicht mehr schwer regelmäßig selbst zu kochen und mich dabei einigermaßen gesund zu ernähren!
Das sieht man mittlerweile auch gut – die Kilos purzeln nur so und ich fange wieder an mich so richtig wohl mit mir und in meinem Körper zu fühlen!
Der Ernährungsplan, den ich mit Ende einer Woche schreibe und dann versuche einzuhalten, wird immer realistischer und vor allem auch tatsächlich umgesetzt!
Also habt ihr noch leckere und gesunde Rezepte oder vielleicht Blog-Empfehlungen? Dann ab in die Kommentare damit : D

new

Gewesen:
Am Sonntag war ich mit Inka und Crazy in einem Park unterwegs um dort zu picknicken! In diesem Park gibt es sehr viele sehr zutrauliche Eichhörnchen und wir konnten diese unglaublich niedlichen Tierchen tatsächlich aus der Hand füttern! Dieses Erlebnis gehört eindeutig zu meinen Highlights der Woche! Ich liebe Eichhörnchen, gut ich liebe Tiere allgemein, aber oh mein Gott, ich habe ein Eichhörnchen aus der Hand gefüttert!
Und außerdem einen Tag mit zwei unglaublich wundervollen Menschen verbringen können – schade, dass die Zeit in solchen Momenten so schnell verfliegt.

Das Zitat / Der Spruch der Woche:
Just a reminder that you´re whole without someone else.
You are not a fraction.
You´re a complete master piece all by yourself and you do not need anyone else to validate your existence.

13288981_1121472804578107_1854810102_nDie Serie/-n der Woche:
The Originals – Staffel 1 (komplett) : ich gestehe, ich habe noch mehr auf Schlaf verzichtet als ohnehin (und das will was heißen, drei Stunden sind mein Durchschnitt pro Nacht) und die komplette Staffel in einer Woche neben arbeiten und Zeit mit Freunden verbringen, gesuchtet! Ich bin gespannt wie es weiter geht – die erste Staffel ist auf jeden Fall gelungen!

Das Lied / Die Lieder der Woche:
Pink – Trouble
Pink – Just like fire
Pink – God is a DJ
Pink – Just like a pill
Ich bin aktuell im Pink-Fieber! Könnte die Lieder den ganzen Tag hören!

Das Buch / Die Bücher der Woche:
Otfried Preußler – Krabat

Der Film / Die Filme der Woche:
Pirates of the Caribbean (ja, ich habe jetzt angefangen die Reihe auf englisch anzugucken, ich kann mir den vierten Teil mit der falschen Synchron-Stimme nicht antun)
Die Simpsons – Der Film

Das Video der Woche:

Definitiv lustig. Ich kann nicht nachvollziehen, wie sie selbst all das mit so viel Ernst verkaufen kann : D ! Ach, Avril – sie hatte tatsächlich gute Zeiten, aber das Lied ist…grausam!

Was es noch zu sagen gibt:
Life is too short to spend another day at war with yourself!

Was für die nächste Woche geplant ist:
Der Großteil meiner Woche ist noch nicht verplant, allerdings gibt es eine Sache, die mir sehr wichtig ist, nämlich die Demonstration / Mahnwache in Berlin! Zirkus ja, aber ohne Tiere! (Link zur Facebook-Veranstaltung) ! Wer also Zeit hat und sich für etwas sinnvolles einsetzen möchte, ab mit euch ( :

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.