Wochenrückblick 28/52

Wochenrückblick3

DSC00979blog

…dass so viel in nur einer einzigen Woche passiert sein soll, kann ich gerade nicht so ganz glauben. Vor genau einer Woche war ich unglaublich aufgeregt, weil ich endlich – nach Jahren – Rammstein live sehen würde! Und das, nachdem ich am Samstag zuvor Cyndi Lauper live gesehen habe – was einen absoluten Kindheitstraum in Erfüllung gehen hat lassen (ist das so richtig?)
Aber gut – alles zu seiner Zeit, hier der Wochenrückblick:

Davon konnte ich nicht genug bekommen:
…Schlaf ist ein großes Punkt, irgendwie schaffe ich es aktuell mal wieder nicht um eine akzeptable Zeit ins Bett zu kommen! Trotzdem kann ich auch von den Nächten nicht genug bekommen – in den Armen von einem besonderen Menschen einschlafen zu dürfen, ist wirklich unbezahlbar! Außerdem genieße ich jeden Moment, den ich mit tollen Menschen verbringen darf – es ist so unglaublich viel Wert Zeit mit Menschen zu verbringen, die einem wichtig sind! Und ein letztes noch: Telefonate mit Mama! Meine Mama war jetzt eine Woche auf Fortbildung und telefonisch quasi unerreichbar – da merkt man erst mal, wie sehr einem das fehlt! Ich freu mich schon sehr darauf meine Eltern bald wieder zu sehen!

Getan:
Zeit mit sehr wundervollen Menschen verbracht! Ich kann es nicht oft genug sagen und schreiben: Das schönste am Leben ist es doch, Zeit mit Menschen zu verbringen, die einem viel bedeuten, die einen zum Lachen bringen, die einen all die schlechten Sachen für einen Augenblick vergessen lassen, die einem zeigen was es bedeutet wirklich und in vollen Zügen zu Leben! Ich bin so glücklich darüber Menschen in meinem Leben zu haben, die mir das Gefühl geben wirklich am Leben zu sein, nicht nur zu vegetieren und „da“ zu sein, sondern wirklich lebendig zu sein! Danke dafür, ihr seid wunderbar!

Gegessen:
Ich habe momentan wieder ein unstillbares Verlangen nach Mozarella-Sticks – Fettbombe schlecht hin, aber die Dinger schmecken auch einfach sau geil! Außerdem gab es Kumpir – solltet ihr dringend mal probieren -, Pizza, chinesisch und noch einiges mehr an ungesundem Kram. Wie war das nochmal mit gesunder Ernährung? Ein paar Wochen hat das eigentlich ganz gut geklappt, aber die letzte Zeit wohl eher nicht mehr :´D

DSC00954blog

13599761_1152914701433917_2781158892524889766_nGewesen:
Ich war auf einem absolut unbeschreiblichen Konzert! Es ist eine Woche vergangen, seit ich Rammstein live gesehen habe und noch immer fehlen mir die Worte um dieses Ereignis zu beschreiben! Es war einfach so wahnsinnig genial, die Band, die Show, die Leute – es war ein unvergessliches Konzert!
Tavid und ich waren relativ weit vorne im Stehbereich und hatten einen super Blick auf die Bühne! Gut, es war auch wirklich sehr heiß so nah am Feuer (ich will gar nicht wissen, wie das für die Leute in der ersten Reihe gewesen sein muss), aber es hat sich definitiv gelohnt! Ich hätte den Montag gerne nochmal und nochmal und nochmal erlebt! Ich hoffe, dass sie bald wieder eine Tour starten und ich auch dafür wieder Tickets ergattern kann – Rammstein sollte man sich auf jeden Fall live ansehen, die Jungs sind klasse!
Schade, dass sie Rosenrot – mein absolutes Lieblingslied – nicht gespielt haben, aber die Lieder, die sie sich ausgesucht haben, waren – bis auf Ramm4 (finde das minimal sinnlos xD) große Klasse! Vor allem „Mein Herz brennt“ und „Engel“!

DSC00925blogDas Zitat / Der Spruch der Woche:
I find comfort in knowing that I´ve only lost those who didn´t deserve to stay!

I never wanted someone to buy me roses. I wanted someone who´d plant them, knowing that I´d be around when the flowers blossomed.

I find you in storms – I feel you in the lightning – I miss you in rain!

Real love doesn´t meet you at your best. It meets you in your mess.

Die Serie/-n der Woche:
Pretty Little Liars – Staffel 7 / Folge 3 englisch – ich frage mich wirklich, wo das noch hinführt! Ich will Hanna und Caleb wieder als Paar!
The Big Bang Theroy – Staffel 9 / Folgen 1-12 – oh, ich liebe diese Serie soooooo sehr !!!
The Simpsons – durchmischt – Simpsons gehen einfach I M M E R !

Das Lied der Woche:
Irie Révoltés – Explosion
Irie Révoltés – Antifaschist
Irie Révoltés – Rebelles
Razorlight – America
Cyndi Lauper – I drove all night

Das Buch / Die Bücher der Woche:
Kerstin Gier – Rubinrot (fertig)
Kerstin Gier – Saphirblau

Der Film / Die Filme der Woche:
Independenceday
Independenceday II

Was es noch zu sagen gibt:
Der August wird – arbeitstechnisch gesehen – ein absolut krasser Monat. Ich bin quasi fast durchgehend am Arbeiten und habe – abgesehen von den paar Tagen Urlaub am Anfang – kaum Freizeit. Wenn ich mir meinen Dienstplan so ansehe, könnte ich meine Wohnung fast untervermieten und auf den Monat durchgehend auf Arbeit verbringen, aber gut – das sind 31 Tage und wenn die durchgestanden sind, hab ich erst mal 2 Wochen im September Urlaub! Drückt mir mal die Daumen, dass ich bloß nicht krank werde – krank schreiben lassen kann ich mich nämlich definitiv nicht!

Was für die nächste Woche geplant ist:
Gar nicht so viel, ich habe lediglich eine To Do List, die ich noch abarbeiten muss bevor ich zu meinen Eltern fahren kann – da sollte ich mich dran halten !

Das Video der Woche:

ICH WILL DAS AUCH KÖNNEN !!!!!!!!!

 

2 Comments

  1. Uihjjj wo hast du denn PLL geguckt?!!!???
    Habe eben nach eeewigkeiten mal wieder durch deinen Blogg gescrollt und festgestellt wie sehr er mir gefehlt hat. Einfach genial und sofort symphatisch! Habe auch schon Rubinrot und Co gelesen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.