Wochenrückblick 39 + 40 / 52

Wochenrückblick3

dsc02292Was diese Wochen passiert ist:
Die letzten zwei Wochen waren leider wesentlich stressiger als gedacht / geplant.
Ich glaube, das liegt vor allem daran, dass ich momentan jedes Wochenende arbeiten muss (insgesamt vier am Stück) und somit auch die Zeit mit meinem Freund einfach sehr sehr knapp bemessen ist. Außerdem arbeite ich viele Nachtdienste, was auf die Dauer dann doch etwas schlaucht und dann noch produktiv zu sein, kostet einiges an Motivation und Ausdauer – und die hab ich ehrlich gesagt mittlerweile nicht mehr wirklich.
Trotzdem habe ich es geschafft einige Male mit der lieben Lari im Fitness-Studio aufzuschlagen und doch verhältnismäßig regelmäßig zu trainieren. Letzte Woche war zwar unser absolut schlechtester Schnitt, aber wenn beide angeschlagen sind und eine Erkältung ausbrüten, dann reicht auch einmal Fitness die Woche!
Ich muss in naher Zukunft auf jeden Fall mehr Zeit für Freunde und Freizeit einplanen und meinen Arbeitskram außerhalb meiner eigentlichen Arbeit auf ein bis maximal drei Tage die Woche beschränken (je nachdem wie viel halt anfällt).

14643195_1226262914099095_627819528_nMein absolutes Highlight:
Ich würde sagen, dass wir das Wohnzimmer soweit Frettchen-sicher gemacht haben! Das heißt, wir haben Latten zu einem Gestell zusammen gebaut und verhindern somit, dass die Kleinen unters Sofa können und da Spielzeug – und viel ekeliger Fleisch, Mäuse und Kücken – bunkern können. Jetzt haben sie für den Kram quasi kein Versteck mehr und können jeden Tag durch´s Wohnzimmer toben : D
Außerdem haben wir ihnen eine Möglichkeit zum Baden gegeben und Meeko ist gleich inklusive Spielzeug im Wasser gewesen! Richtig niedlich sich das mit anzusehen!
Diese Woche möchte ich das Wohnzimmer noch etwas umstellen und mein Freund wird wohl seinen Fernseher mitbringen, sodass wir das Wohnzimmer auch wieder richtig nutzen und die Kleinen da auch ganz nebenbei mit raus können und hoffentlich endlich anfangen richtig zu kuscheln : D
Hat von euch jemand Frettchen und einen guten Tipp, wie man den kleinen Wuseln das Beißen abgewöhnt? Nami macht zwar mittlerweile gute Fortschritte, aber Tipps sind natürlich immer super : D

. . .  und was schief gelaufen ist:
Eigentlich nur, dass ich eben angeschlagen war und die anbahnende Erkältung meine Zeitplanung sehr auf den Kopf gestellt hat. Ich habe einfach wesentlich mehr Schlaf gebraucht als gewöhnlich und somit ist einiges auf der Strecke geblieben, dass nun in die aktuelle Wochenplanung integriert werden muss.
Aber gut, ich will mich nicht beschweren – Zink, Vitamin C, Schlaf und Tee sei Dank, dass ich die Erkältung abschütteln konnte, bevor sie mich richtig erwischt hat und ich mit Sicherheit noch länger außer Gefecht gesetzt gewesen wäre!

Platz für Gedanken:
Momentan mache ich mir viele Gedanken darüber, wo ich eigentlich im Leben stehe, was ich bereits alles geschafft habe und wo ich eigentlich genau hin möchte. Es ist nicht unbedingt einfach, weil so unglaublich viele Dinge zusammen kommen und bei einer genauen Planung berücksichtigt werden müssen, dass es quasi nicht möglich ist, mehr als ein grobes Handlungskonzept zu erstellen.
Keinen genauen Plan zu haben, wirft mich ziemlich aus der Bahn, weil ich im Grunde genommen A L L E S plane und meine Tage teilweise bis auf die Minute genau durchstrukturiert sind und keine Möglichkeit für Spontanität bieten. Zum einen möchte ich weg von diesem „auf die Minute genau geplant sein“, zum anderen möchte ich aber einen Plan, der auf alle Eventualitäten ausgelegt ist und mir ausreichend Sicherheit gibt.
Ich werde da wohl ein bisschen Zeit brauchen um darüber zu brüten!

Die Zitate / Die Sprüche der Woche:
When a door closes, knock on it a few times. But if it still doesn´t open, let it stay closed. In Career, in love, in L I F E – when you see the period at the end of the sentence, don´t try and turn it into a comma. Know when something is over and move on.

There´s a „hell“ in hello, „good“ in goodbye, „lie“ in believe, „over“ in lover, „end“ in friend and an „if“ in life.

With so many things coming back in style, I can´t wait until morals and intelligence become a trend again.

14657755_1227102987348421_320492323_nMein Gericht / Rezept der Woche:
Ich war zwei mal im Que Pasa (U Görlitzer Bahnhof) essen und muss einfach sagen: Das Essen dort ist fantastisch! Also, wenn ihr mal die Möglichkeit habt, probiert dort unbedingt die leckeren vegetarischen Burritos!
Außerdem hat die liebe Lari Kürbissuppe für mich gekocht und ich muss sie unbedingt nach dem Rezept fragen, es war so lecker und ich will das auch können!
Und gebacken habe ich auch mal wieder – einen New York Cheesecake mit super toller Star-Wars-Darth-Vader-Deko : D
Leider leider leider bricht mir der Käsekuchen meistens oben und die Tipps gehen auseinander. Die einen sagen, im Ofen abkühlen lassen, die anderen sagen, wenn der Käsekuchen bricht war er zu lange im Ofen! Ich weiß es nicht – gebrochen oder nicht, der Kuchen ist mega lecker !!!

Diese Bücher habe ich gelesen:
Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (fertig)
Christiane F. – Mein zweites Leben (fertig)
J. K. Rowling – Harry Potter und der Feuerkelch
Kai Hermann – Engel und Joe (fertig)
Jonathan Stroud – Bartimäus

Diese Filme habe ich gesehen:
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes II
Groupies bleiben nicht zum Frühstück
Dreizehn

9Meine Playlist(s) der Woche:
Pete Doherty – Last of the englisch roses
Babyshambles – FCK FOREVER
Irie Révoltés – ALLEZ
Dropkick Murphys – The State of Massachusetts
Queen – Bohemian Rhapsody
Shattered – Trading Yesterday
The All American Rejects – Dirty Little Secret
Avril Lavigne – hot
David Bowie – Heroes
Betontod – Küss mich
Eminem – Just lose it
Nickelback – How you remind me
Eminem – Superman
P!nk – Just like a pill

Aktuelle Serien:
Die Simpsons [Staffel / Folge zufällig]
Grimm [Staffel / Folgen 1- 16]
The Big Bang Theory [Staffel / Folge zufällig]
Supernatural [Staffel / Folge zufällig]

New In:
Eine super große Menge an Stickern, zwei Jutebeutel (Heimathafen Kreuzberg / FCK NZS), viele viele viele Plakate und Krimskrams – und neue Converse : D

Meine Pläne für nächste Woche:
Diese Woche ist wieder drei mal Sport geplant, ich muss wieder sechs von sieben Tagen arbeiten und werde nebenbei Papierkram erledigen, mein Wohnzimmer umstellen und zusehen, wie viel ich sonst noch schaffe. Ich freue mich schon unglaublich darauf Ende Oktober / Anfang November nochmal eine Woche Urlaub zu haben!!!
Wobei . . . ich bezweifle, dass ich da dann wirklich Zeit zum erholen finde – irgendwie vergeht die Zeit, wenn man Urlaub hat, ja bekanntlich viel viel viel schneller : /

social media
instagram
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Google+
Google+
http://capturenewimpressions.de/wochenrueckblick-39-40-52
Follow by Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.